Sie sind hier: Aktuelles » 

Spenden Sie Blut..

in Bordesholm am:

15. Dezember 2020

Anmeldung erforderlich !

Verkaufsoffener Sonntag am 11. November 2012

DRK Bordesholm war auch mit dabei

Warmer Tee wurde gerne angenommen

Groß und Klein interessierte sich für den Rettungswagen

Vorführung einer Wiederbelebung im Rathaus

Bei durchweg schönem spätherbstlichem Wetter stieß die Präsentation der DRK-Aufgaben in Bordesholm auf ein erfreuliches Interesse.

Die Türen des ortsvereinseigenen Rettungswagen standen offen und so konnte das Fahrzeug vielen kleinen und großen Besuchern vorgeführt werden. Außerdem diente es an diesem Tag auch als eine Art "Schminkstudio": Mit Hilfe von wenigen Materialien und mit wenig Aufwand wurden in kurzer Zeit kleine Schnitt- oder Brandwunden geschminkt. Ein "Angebot", das vor allem bei Kindern und Jugendlichen Anklang fand.

Daneben informierten sich die Bordesholmer bei einem heißen Becher "Katastrophentee" z. B. über das Thema Blutspenden oder Neuigkeiten in der Erste Hilfe - Ausbildung.

A propos "Hilfe": Mit Übungspuppe, Beatmungshilfe und einem automatischen Defibrillator ausgerüstet erschien an mehreren Stellen in der Innenstadt ein Rotkreuzteam und zeigte spontan, wie die Wiederbelebung mit einem Defibrillator funktioniert. Immerhin sind alleine Opens internal link in current windowan drei Stellen in der Ortsmitte solche Geräte mehr oder weniger öffentlich zugänglich.

11. November 2012 21:45 Uhr. Alter: 8 Jahre