Sie sind hier: Aktuelles » 

Spenden Sie Blut..

in Bordesholm am:

15. Dezember 2020

Anmeldung erforderlich !

Kleidersammlungen des DRK in Gefahr?

AWR kündigt Verträge über Container-Standorte

Die Abfallwirtschaftsgesellschaft Rendsburg-Eckernförde GmbH (AWR) hat die laufenden Verträge mit dem DRK Kreisverband über die Aufstellung von Altkleidercontainern auf den Recyclinghöfen im Kreis Rendsburg-Eckernförde gekündigt. Offensichtlich möchte man (die AWR) zukünftig selbst auf diesem Gebiet aktiv werden. In diesem Zusammenhang gibt es auch grundsätzlich Diskussionen hinsichtlich der DRK-Sammelcontainer, die in den Städten und Gemeinden des Kreises für die Kleiderspenden der Bevölkerung bereitstehen. Auch die vom DRK durchgeführten Straßensammlungen sind womöglich zukünftig gefährdet. Einen online-Artikel der SHZ finden Sie Opens external link in new windowHIER.

Dem DRK im Kreis Rendsburg-Eckernförde würde damit ein erheblicher finanzieller Beitrag für die Finanzierung wichtiger Rotkreuz-Arbeiten im Kreis fehlen. Dies hätte auch Auswirkungen auf die Arbeit vor Ort bei uns in Bordesholm. 

Der Kreisverband hat Hintergründe und weitere Informationen auf der Internet-Seite Opens external link in new windowhttp://www.stoffe-die-helfen.de bereitgestellt.

9. Oktober 2012 21:28 Uhr. Alter: 8 Jahre