Sie sind hier: Aktuelles » 

Spenden Sie Blut..

in Bordesholm am:

17. Dezember 2019

Mitgliederversammlung 2015

Die 7 Rotkreuz-Grundsätze im Mittelpunkt

Vorsitzende Birgit Schmidt (re.) mit der für 40-jährige Unterstützung geehrten E. Struve im Kreise junger Aktiver der Bereitschaft.

Die 7 Grundsätze der Rotkreuzbewegung stellte die Ortsvereinsvorsitzende Birgit Schmidt in den Mittelpunkt der Jahresberichte 2014: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität – allesamt übertragen auf die unterschiedlichen Aktivitäten aus dem abgelaufenen Jahr 2014.

Gute Nachrichten auch aus den unterschiedlichen Bereichen der DRK-Arbeit in Bordesholm: Für die Seniorengymnastik konnte eine neue Trainerin gefunden werden und auch in der Opens internal link in current windowSanitätsbereitschaft haben neue Helferinnen und Helfer bereits die notwendigen Grundausbildungen besucht. Die Mitwirkung im Freundeskreis für Asylbewerber ist dazu gekommen, der Ortsverein übernahm eine Patenschaft für eine 4- köpfige Familie. Bereitschaftsleiterin Sabrina Annuschat konnte von zahlreichen Sanitätswachdiensten und zwei Alarmierungen, sowie einer großen Anzahl von Ausbildungsabenden berichten. Das junge Team sucht noch Interessierte, die mitmachen. Zu den 6 betreuten Opens internal link in current windowBlutspendeterminen konnte das Team um Monika Lentfer insgesamt über 500 Spender begrüßen. Erfreulich auch die relativ konstante Zahl von Erstspendern, die sich zu jedem Termin neu bereit fanden, Blut zu spenden. Trotzdem wird der Ortsverein versuchen , noch mehr Menschen im Jahr 2015 dazu zu motivieren, „Leben zu retten“ .

Ein besonderer Punkt in der Tagesordnung war die Verpflichtung von Hjördis Heinzel als neue Anwärterin für die Sanitätsgruppe und die Ehrung von Frau Elke Struve für 40 Jahre Unterstützung als lange Zeit aktives und immer noch förderndes Mitglied.

22. März 2015 14:28 Uhr. Alter: 5 Jahre